Übereinkommen über die Rechte des Kindes

Monatsarchive: Juli 2013

Erziehung durch beide Elternteile

Mit dem in Artikel 18 Absatz 1 der UN-Kinder­recht­skon­ven­tion bekräftigten Grund­satz der Ver­ant­wortlichkeit bei­der Eltern­teile für die Erziehung und Entwick­lung des Kindes übern­immt das Übereinkom­men einen Stan­dard, der bere­its in anderen Ver­tragswerken zum Schutz der Men­schen­rechte ver­ankert ist. Insoweit ist… Weiterlesen

Massenmedien — Kinderfernsehen und Kinderbücher

Die UN-Kinder­recht­skon­ven­tion beschreibt in ihrem Artikel 17 die Verpflich­tung der Ver­tragsstaat­en, Kinder vor schädlichen Ein­flüssen in den Medi­en zu schützen.

Artikel 17 der UN-Kinder­recht­skon­ven­tion ist von der Überzeu­gung getra­gen, dass der pos­i­tive Ein­fluss der Massen­me­di­en auf Kinder größer ist als… Weiterlesen

Schutz der Privatsphäre

Das in Artikel 16 der UN-Kinder­recht­skon­ven­tion vorge­se­hene Recht des Kindes auf Pri­vatleben entspricht dem jed­er­mann als all­ge­meines Men­schen­recht gewährleis­teten entsprechen­den Recht nach Artikel 17 des Inter­na­tionalen Pak­tes über bürg­er­liche und poli­tis­che Rechte (UN-Zivil­pakt). Da das Kind bere­its nach den… Weiterlesen

Versammlungsfreiheit und Vereinigungsfreiheit

Das in Artikel 15 der UN-Kinder­recht­skon­ven­tion ver­ankerte Recht des Kindes auf Vere­ini­gungs- und Ver­samm­lungs­frei­heit wieder­holt für Kinder das in Artikel 21 und 22 des Inter­na­tionalen Pak­tes über bürg­er­liche und poli­tis­che Rechte (UN-Zivil­pakt) jed­er­mann ver­bürgte entsprechende Recht auf Vere­ini­gungs- und Ver­samm­lungs­frei­heit.… Weiterlesen

Gedanken-, Gewissens- und Religionsfreiheit

Das in Artikel 14 der UN-Kinder­recht­skon­ven­tion ver­ankerte Recht des Kindes auf Gedanken-, Gewis­sens- und Reli­gions­frei­heit wieder­holt im wesentlichen das in Artikel 18 des UN-Zivil­pak­tes ver­bürgte all­ge­meine Men­schen­recht auf Gedanken-, Gewis­sens- und Reli­gions­frei­heit.

Artikel 14 der UN-Kinder­recht­skon­ven­tion hat damit eigen­ständi­ge Bedeu­tung… Weiterlesen

Religiöse Kindererziehung

Beim Ver­gle­ich der in Artikel 14 der UN-Kinder­recht­skon­ven­tion garantierten Reli­gions­frei­heit mit den in Art. 18 des UN-Zivil­pakt gegebe­nen Par­al­lel­gar­antien ergibt sich ein bedeu­ten­der Unter­schied:

Artikel 14 der UN-Kinder­recht­skon­ven­tion enthält keine dem Artikel 18 Abs. 4 des UN-Zivil­pak­tes entsprechende Bes­tim­mung, wonach… Weiterlesen

Verbringung von Kindern ins Ausland

  In Artikel 11 Absatz 1 der UN-Kinder­recht­skon­ven­tion haben die Ver­tragsstaat­en die Verpflich­tung übern­m­men, die uner­laubte Ver­bringung von Kindern ins Aus­land und ihre Nichtrück­gabe zu bekämpfen.

Artikel 11 (1) Die Ver­tragsstaat­en tre­f­fen Maß­nah­men, um das rechtswidrige Ver­brin­gen von Kindern ins… Weiterlesen

Familienzusammenführung

Für eine Regelung der Fam­i­lien­zusam­men­führung über die Staats­gren­zen hin­weg beste­ht ein beson­deres Bedürf­nis. Denn dieses Prob­lem stellt sich in der aus­län­der­be­hördlichen Prax­is sehr häu­fig — etwa dann, wenn Aus­län­der, die sich in der Bun­desre­pub­lik Deutsch­land aufhal­ten, darauf drin­gen, dass Kinder… Weiterlesen