Übereinkommen über die Rechte des Kindes

UN-Kinderrechtskonvention

MichelangeloKinderrechte sind Menschenrechte. Dieser Grundsatz sollte für alle Kinder auf der Welt gelten. Die Vereinten Nationen haben sich das zum Ziel gesetzt und die Rechte der Kinder in der Kinderrechtskonvention festgelegt. Dieses Übereinkommen über die Rechte des Kindes besteht aus 54 Artikeln, die Rechte von Kindern und Jugendlichen beinhalten.

In der Kinderrechtskonvention sind u.a. folgende Kinderrechte festgelegt worden:

  • Keine Benachteiligung von Kindern
  • Achtung des Privatlebens und der Würde der Kinder
  • Mitbestimmungsrecht und freie Meinungsäußerung.
  • das Recht auf Informationen
  • das Recht auf Bildung und Ausbildung
  • das Recht auf Spiel, Erholung und Freizeit
  • das Recht auf besonderen Schutz im Krieg und auf der Flucht
  • das Recht auf Schutz vor Gewalt, Missbrauch und Ausbeutung
  • das Recht auf Gesundheit
  • das Recht auf Geborgenheit, Familie, elterliche Fürsorge und ein sicheres Zuhause
  • das Recht auf besondere Fürsorge und Förderung bei einer Behinderung.