Somalia und Südsudan ratifizieren die Kinderrechtskonvention

Somalia

Somalia hat jetzt die UN-Kinderrechtskonvention ratifiziert, ebenso der erst 2011 souverän gewordene Südsudan.

Nicht bemerkenswert, meinen Sie? Doch, ist es. Und das auch wegen einer weiteren Bedeutung dieser Nachricht: Denn mit der Ratifizierung durch Somalia verbleibt nur noch ein einziger Staat, der die UN-Kinderrechtskonvention nicht unterzeichnet hat: die Vereinigten Staaten von Amerika. Außer in den USA gilt damit der Schutz der Rechte der Kinder in dem von der Kinderrechtskonvention garantierten Mindestumfang jetzt weltweit.

Bildquellen:

Sie sind derzeit offline!

Zum Inhalt springen