Übereinkommen über die Rechte des Kindes

Monatsarchive: April 2014

3. Fakultativprotokoll zur Kinderrechtskonvention

Die Gen­er­alver­samm­lung, mit Anerken­nung davon Ken­nt­nis nehmend, dass der Men­schen­recht­srat mit sein­er Res­o­lu­tion 17/18 vom 17. Juni 2011 das Fakul­ta­tivpro­tokoll zum Übereinkom­men über die Rechte des Kindes betr­e­f­fend ein Mit­teilungsver­fahren angenom­men hat,

  1. nimmt das in der Anlage zu dieser Res­o­lu­tion… Weiterlesen

Beschwerdeverfahren

Am 14. April 2014 ist das 3. Fakul­ta­tivpro­tokoll zur Kinder­recht­skon­ven­tion, das ein Indi­vid­u­albeschw­erde­v­er­fahren bein­hal­tet, in Kraft getreten. Nach­dem das Pro­tokoll von min­destens 10 Staat­en raifiziert wor­den ist (durch Cos­ta Rica am 14.01.2014 als 10. Staat), kon­nte das “Fakul­ta­tivpro­tokoll zum Übereinkom­men… Weiterlesen