Sexu­el­ler Miss­brauch

Mädchen

Arti­kel 34 der UN-Kin­­der­­rechts­­kon­­ven­­ti­on ver­pflich­tet die Ver­trags­staa­ten, Maß­nah­men zu ergrei­fen, um Kin­der vor allen For­men sexu­el­ler Aus­beu­tung und sexu­el­len Miss­brauchs zu schüt­zen. Die Bun­des­re­pu­blik Deutsch­land gewähr­leis­tet den in Arti­kel 34 der UN-Kin­­der­­rechts­­kon­­ven­­ti­on vor­ge­se­hen Schutz ins­be­son­de­re durch die Straf­vor­schrif­ten der § 174 StGB (Sexu­el­ler Miß­brauch von Schutz­be­foh­le­nen), § 176 StGB (Sexu­el­ler

Weiterlesen

Schutz vor kör­per­li­cher und geis­ti­ger Gewalt­an­wen­dung und Miss­hand­lung

Mädchen

Arti­kel 19 der UN-Kin­­der­­rechts­­kon­­ven­­ti­on ver­pflich­tet die Ver­trags­staa­ten, Schutz­maß­nah­men zuguns­ten von Kin­dern zu tref­fen, die sich in der Obhut von Eltern oder ande­ren Sor­ge­be­rech­tig­ten befin­den. Art­kel 19 Absatz 1 der UN-Kin­­der­­rechts­­kon­­ven­­ti­on ver­langt von ihren Unter­zeich­ner­staa­ten Maß­nah­men gegen “jede Form kör­per­li­cher Gewalt­an­wen­dung”. Dies bedeu­tet nicht, daß die Ver­trags­staa­ten gehal­ten wären, jede, auch maß­vol­le

Weiterlesen

Kin­der­rechts­kon­ven­ti­on

UN Gebaude Genf - Kinderrechtskonvention

Die Kin­der­rechts­kon­ven­ti­on – offi­zi­ell das Über­ein­kom­men über die Rech­te des Kin­des (Con­ven­ti­on on the Rights of the Child, CRC) – ist das wich­tigs­te inter­na­tio­na­le Men­schen­rechts­in­stru­men­ta­ri­um für Kin­der. Sie gehört zu den neun inter­na­tio­na­len Men­schen­rechts­ver­trä­gen.  Kin­der­rech­te sind Men­schen­rech­te. Mit dem Über­ein­kom­men über die Rech­te des Kin­des  haben die Ver­ein­ten Natio­nen die

Weiterlesen

Kin­der­han­del und Kin­der­pro­sti­tu­ti­on

Mädchen

Mit dem Fakul­ta­tiv­pro­to­koll vom 25. Mai 2000 zum Über­ein­kom­men über die Rech­te des Kin­des betref­fend den Ver­kauf von Kin­dern, die Kin­der­pro­sti­tu­ti­on und die Kin­der­por­no­gra­phie haben sich die Unter­zeich­ner­staa­ten ver­pflich­tet, Kin­dern vor sexu­el­ler Aus­beu­tung und Kin­der­han­del zu schüt­zen. Dar­über hin­aus ist es durch das Fakul­ta­tiv­pro­to­koll auch mög­lich, Ver­stö­ße zu bestra­fen. Die

Weiterlesen

Über­ein­kom­men über die Rech­te des Kin­des

UN-Kinderrechtekonvention

Prä­am­bel Die Ver­trags­staa­ten die­ses Über­ein­kom­mens in der Erwä­gung, dass nach den in der Char­ta der Ver­ein­ten Natio­nen ver­kün­de­ten Grund­sät­zen die Aner­ken­nung der allen Mit­glie­dern der mensch­li­chen Gesell­schaft inne­woh­nen­den Wür­de und der Gleich­heit und Unver­äu­ßer­lich­keit ihrer Rech­te die Grund­la­ge von Frei­heit, Gerech­tig­keit und Frie­den in der Welt bil­det, ein­ge­denk des­sen, dass

Weiterlesen

Sie sind derzeit offline!